SUCHERGEBNISSE

Jahr: 2018

07. Dezember 2018

Digitalisierung betrifft alle, auch kleine und mittlere Unternehmen der gewerblichen Wirtschaft (KMU) sowie das Handwerk. Das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie rief aus diesem Grund das Förderprogramm „go-digital“ ins Leben. Dieses fördert gezielte Beratungsleistungen durch autorisierte Beratungsunternehmen in den Modulen „IT-Sicherheit“, „Digitale Markterschließung“ und „Digitalisierte Geschäftsprozesse“.
24. August 2018

Besuchen Sie uns auf dem Digitalisierungsevent für den Mittelstand im ehemaligen Hauptzollamt in Hamburg am 06. September 2018 von 09:00 bis 18:00 Uhr . Hier können Sie sich umfassend in Key Notes, Fachvorträgen, Break Out Sessions und unserem Solution Walk zu aktuellen Innovationsthemen und Trends aus der Informations-Technologie informieren.
01. August 2018

Alle zwei Jahre nehmen wir am Wettbewerb „Hamburgs beste Ausbildungsbetriebe“ teil, um unsere Qualität in diesem Bereich zu überprüfen. Wohlfühlfaktor, Abwechslung, Struktur, Anforderungen und verfügbare Ansprechpartner sind nur einige Punkte, nach denen gefragt wurde. Wir sind stolz darauf, auch diesmal wieder zu den Besten zu gehören und eine Auszeichnung dafür zu erhalten.
31. Mai 2018


In den letzten Monaten ist viel passiert bei der NetApp. Zwei neue Software-Releases mit vielen neuen Funktionen, wie z. B. MetroCluster/IP und ADP, FabricPool, Volume Encrytion, Ontap Select, SnapLock, SMB v3, Multifaktor-Authentifizierung, FlexGroups, 1023 Snapshots, 100G und 25G HBAs, NVMe zum Host, neue Hardware-Plattformen und neue Software zum Sichern von Microsoft Office 365.
22. Mai 2018

FKS wurde auch in diesem Jahr für den Großen Preis des Mittelstandes nominiert – eine Auszeichnung, für die man sich nicht selber (an)melden kann. Nominiert wurden wir von Herrn und Frau Kalkbrenner von der Wirtschaftsmagnet GmbH. Sie schrieben als Begründung für die Nominierung: „Diese Firma erfüllt alle Wettbewerbskriterien. Sie schafft und sichert Arbeitsplätze. Sie bildet regelmäßig aus. Sie ist wachstumsstark und stabil. Sie ist sehr innovativ. Weiterbildung und Nachwuchsförderung sind sehr wichtig. Sie engagiert sich in der Region bei technischen, sozialen und kulturellen Projekten.“