NEWS-DETAILS
05. Januar 2018

Kritische Sicherheitslücke rund um Intel CPUs

Wie Sie sicher bereits den Medien entnommen haben, gibt es im Augenblick große Aufregung um mögliche Sicherheitsvorfälle rund um Intel CPUs. Die Schlagworte dabei sind „Meltdown“ und „Spectre“. Ohne diese technisch komplizierten Szenarien im Detail erklären zu wollen, müssen wir trotzdem feststellen, dass das Bedrohungspotential für alle Nutzer dieser CPUs erheblich ist.

Systeme auf der ganzen Welt sind davon betroffen und alle Hersteller arbeiten mit Hochdruck daran, die Bedrohungslage zu entschärfen. Möglicherweise werden in den nächsten Tagen neben Firmwareupdates weitere Softwarepatches unterschiedlichster Hersteller erscheinen. Mögliche Performanceverluste müssen dabei zu Gunsten der Sicherheit in Kauf genommen werden.
Wir empfehlen Ihnen dringend eine zeitnahe Aktualisierung aller betroffenen Systeme.

Die aktuellen Empfehlungen für Windows Server finden Sie hier auf der Microsoft Webseite und ebenfalls hier.

Die aktuellen Empfehlungen für VMware finden Sie hier auf der VMware Webseite .

Die aktuelle Empfehlungen von CITRIX finden Sie hier auf der CITRIX Webseite .

Wenn Sie Fragen haben oder Hilfe bei der Aktualisierung benötigen, wenden Sie sich bitte an unseren Servicedesk.

E-Mail: info-servicedesk@fks.de oder telefonisch unter +49 40 63705-333