NEWS-DETAILS
23. März 2009

Professionelles Papier-Management als Full-Service Outsourcing-Modell

Im Rahmen unserer konkreter Kunden-Anforderungen haben wir von FKS erfolgreich unsere Individualität sowie die Professionalität in Projekten und Individuallösungen bewiesen! Neben der mittlerweile bei uns üblichen Abwicklung von Projekten, von der Planung bis zur Realisierung, wurden wir vor eine neue, umfassende Herausforderung im Rahmen eines Komplett-Outsourcing-Modells gestellt.

In diesen speziellen Fällen ist nicht der herkömmliche Weg mit der Vereinbarung eines Miet- oder Leasingvertrages in Verbindung mit einem Servicevertrag gefordert gewesen. Hier wurde die individuell gestaltete Form eines Gestattungsvertrages gewünscht.

FKS ist in diesen besonderen Fällen der Dienstleistungspartner direkt vor Ort beim Kunden und verantwortlich für den gesamten Ablauf des Print-Management. Dazu gehört die rechtzeitige Versorgung der eingesetzten Systeme mit Verbrauchsmaterialien, Verbrauchsmitteln (z.B. Papier), sowie der Störungsbeseitigung. Ebenso unterstützen wir die User bei Fragen und im Umgang mit den Systemen. Auf Seiten der Kunden wird nur noch der Stellplatz für das System zur Verfügung gestellt, sowie die Stromversorgung und die Schnittstelle zur IT-Infrastruktur. Alles weitere liegt in der Hand von FKS und ist entsprechend vertraglich definiert und vereinbart.

Diese Herausforderung in vertraglicher, technischer und abwicklungstechnischer Hinsicht zu erbringen und dabei einen für den Kunden interessanten und wirtschaftlichen Nutzen zu erzielen hat FKS mit der abschließenden Auftragserteilung erfolgreich umgesetzt. Wir sind stolz darauf, in unserem Angebotsumfang zukünftig auch diese umfassenden Leistungen  anbieten zu können! Bei Fragen zu Ihrer individuellen Gestaltung des Papier-Managements kommen Sie bitte gerne auf uns zu.