FKS wird „Vize-Europameister“ beim Kyocera European Service Award

FKS wird „Vize-Europameister“ beim Kyocera European Service Award

29. Oktober 2014

Insgesamt 1 213 Techniker aus zehn europäischen Ländern sowie Südafrika nahmen an der siebten Auflage des internationalen Wettbewerbs teil. Im Oktober traten dann die zehn Finalisten in Meerbusch gegeneinander an, um ihre theoretischen und praktischen Fähigkeiten mit den Kyocera-Systemen und Dokumentenmanagement-Lösungen unter Beweis zu stellen. Am Ende freute sich der Spanier Hilario Catalá über den ersten Platz. Catalá konnte sich dabei knapp gegen den zweitplatzierten Hinrich Steer von FKS durchsetzen. Dritter wurde Denzil Gramany aus Johannesburg in Südafrika. Hinrich Steer hatte sich wie die anderen neun Teilnehmer durch den Sieg beim nationalen Wettbewerb für das europäische Finale qualifiziert. (Pressemitteilung Kyocera)

Related Links