Compass FleetCockpit 2.0

Compass FleetCockpit 2.0

23. April 2013

Aus den gewonnenen Erfahrungen der letzten Jahre entwickelte eine Expertengruppe der Compass Gruppe das FleetCockpit System kontinuierlich weiter.  Diese Weiterentwicklung, welche Mitte 2012 erfolgreich abgeschlossen wurde,  bildet heute die Basis des neuen Compass FleetCockpit 2.0.

Eine der entscheidenden Neuerungen im Compass FleetCockpit 2.0 stellt die Möglichkeit dar, den optimalen Tauschtermin für verschiedene Materialien tagesgenau im Voraus zu berechnen und somit die Lieferung zum System optimal und bedarfsgerecht durchzuführen. War es bisher nur möglich mit pauschalen Schwellwerten zu agieren, werden heute für das einzelne System unter anderem Nutzungstage, Druckverhalten und andere Parameter bei der Berechnung berücksichtigt.

Auch im Bereich des Servicemanagements bietet Compass FleetCockpit 2.0 wichtige Neuerungen zur gezielten Einleitung von Serviceprozessen.  Auf Basis von validierten Statusinformationen und Displaymeldungen der Systeme kann FKS nun auch hier gezielt die notwendigen Maßnahmen einleiten, damit im Idealfall eine drohende Störungen am System gar nicht erst zum Incident wird.

Mit Compass FleetCockpit 2.0 wird FKS seine Kunden nun noch umfangreicher im Bereich der Managed Print Services unterstützen können. Auch zukünftig werden wir konsequent an der Weiterentwicklung des Konzeptes arbeiten, um unseren Kunden stets den bestmöglichen Service zu bieten und sie individuell in den notwendigen Prozessen zu unterstützen.

Wie wichtig es für Unternehmen ist, die Prozesse rund um Drucker und Multifunktionsgeräte zu betrachten und zu optimieren, zeigen wir Ihnen unter „FKS DPO – Document Process Outsourcing

Wünschen Sie eine Beratung, so sprechen Sie uns gerne an. Damit es bald auch bei Ihnen heißt: „Kümmern Sie sich um Ihr Business, wir kümmern uns um den Rest!“

Related Links