NEWS-DETAILS
13. August 2009

Business Breakfast am 13.08.2009

Der Start ins Cloud Computing am Beispiel von VMware vSphere. Unternehmen aller Größenordnungen können einen optimalen Nutzen aus Cloud Computing ziehen und umfassende Service-Vereinbarungen für Anwendungen mit den geringsten Gesamtkosten je Anwendungslast anbieten.

VMware vSphere ist in verschiedenen Editions erhältlich und somit für kleine Unternehmen sowie für mittelständische und große Unternehmen gleichermaßen geeignet.

Wir zeigen Ihnen, wie auch Sie Ihre IT-Kosten durch Cloud Computing senken können.  Informieren Sie sich bei uns!

VMware vSphere ist der nächste revolutionäre Schritt in der IT-Datenverarbeitung, mit der Sie die vielfältigen Möglichkeiten von Cloud Computing in Ihrer IT-Infrastruktur nutzen können. Aufbauend auf der leistungsfähigen Lösung VMware® Infrastructure kann VMware vSphere die Investitions- und Betriebskosten deutlich senken und die Kontrolle über IT-Infrastrukturen verbessern, ohne dass die Flexibilität bei der Auswahl von Betriebssystemen, Anwendungen und Hardware eingeschränkt wird.

Agenda:

08.30 Uhr

Gemeinsamens Frühstück

09.00 Uhr

Begrüßung und Einleitung durch die FKS-Geschäftsleitung

09.15 Uhr

Vortrag: „Wie funktioniert VDI ?“ –
Lars Sommerfeldt, FKS

09.45 Uhr

Vortrag: „CITRIX XenDesktop, VMWare View und Microsoft Remote Desktop Services“- Lars Sommerfeldt, FKS

10.30 Uhr

Kaffeepause

10.45 Uhr

Live-Demo: „Microsoft Remote Desktop Services“ –
Stefan Schulze, FKS

11.15 Uhr

Vortrag: „Was kostet eine VDI-Lösung?“ –
Lars Sommerfeldt, FKS

11.45 Uhr

11.45 Uhr

Veranstaltungsort:

Friedrich Karl Schroeder GmbH & Co. KG
Schwarzer Weg 8, 22309 Hamburg