Ausbildungsangebot

IT-Systemkaufmann /-frau (m/w/d)

(Die Informationen zitieren wir aus den IHK-Vorgaben)
Bewerbungen für 2020 nehmen wir gern ab sofort entgegen.

Arbeitsgebiet

IT-System-Kaufleute stellen Kunden informations- und telekommunikationstechnische Lösungen zur Verfügung. Sie führen Projekte zur Einführung oder Erweiterung von informations- und telekommunikationstechnischer Infrastruktur in kaufmännischer, technischer und organisatorischer Hinsicht durch. IT-Systemkaufleute arbeiten vornehmlich in Vertrieb und Beratung, führen Serviceleistungen durch und stehen den Kunden als zentraler Ansprechpartner zur Verfügung. Sie beobachten den Markt für informations- und telekommunikations-technische Systeme und führen Marketingmaßnahmen durch. Typische Einsatzgebiete sind zum Beispiel Branchensysteme, Standardsysteme, technische Anwendungen, kaufmännische Anwendungen oder Lernsysteme.

(Anmerkung von FKS: es handelt sich hierbei um eine halb technische und halb kaufmännische Ausbildung. Sie erhalten somit die Möglichkeit, nach den drei Jahren zu entscheiden, ob Sie im technischen oder im kaufmännischen Bereich eingesetzt werden möchten.)

Berufsfilm

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Branchen / Betriebe

Systemhäuser, Netzwerkanbieter und Softwarehäuser

Berufliche Fähigkeiten

  • analysieren informations- und telekommunikationstechnische Kundenanforderungen
  • konzipieren informations- und telekommunikationstechnische Systeme, erstellen Angebote, informieren über Finanzierungsmöglichkeiten, schließen Verträge ab
  • beschaffen Geräte, Hard- und Software sowie Dienstleistungen
  • setzen Methoden der Projektplanung, -durchführung und -kontrolle ein
  • installieren informations- und telekommunikationstechnische Systeme
  • nehmen informations- und telekommunikationstechnische Systeme in Betrieb und übergeben sie dem Kunden
  • vereinbaren Serviceleistungen und führen Serviceleistungen aus
  • beraten und schulen Kunden und Benutzer
  • rechnen Auftragsleistungen ab

Auszug aus den Ausbildungsschwerpunkten

  • Der Ausbildungsbetrieb
  • Sicherheit und Gesundheitsschutz bei der Arbeit
  • Betriebliche Organisation
  • Beschaffung
  • Kaufmännische Steuerung und Kontrolle
  • Informieren und Kommunizieren
  • Informations- und telekommunikationstechnische Produkte und
  • Märkte
  • Systemarchitektur
  • Hardware und Betriebssysteme
  • Netze, Dienste
  • Ist- Analyse und Konzeption
  • Installieren und Konfigurieren
  • Datenschutz und Urheberrecht
  • Systempflege
  • Marketinginstrumente
  • Vertrieb
  • Kundenberatung
  • Kundenspezifische Systemlösungen
  • Analyse
  • Konzeption
  • Servicekonzepte
  • Auftragsbearbeitung
  • Angebotserstellung
  • Verträge
  • Fachaufgaben im Einsatzgebiet
  • Produkte, Prozesse und Verfahren
  • Projektplanung
  • Projektdurchführung und Auftragsbearbeitung
  • Projektkontrolle, Qualitätssicherung

Ausbildungsdauer

3 Jahre

Aufgaben

Sie durchlaufen während der Ausbildung alle Abteilungen, um einen umfassenden Einblick zu erhalten. Sie sollen ein eigenständiges Mitglied unseres Teams werden.

Berufsschule

Berufliche Schule City Nord (BS28)
Tessenowweg 3
22297 Hamburg
Tel.: 040 428 959-201
Fax: 040 428 959-290
E-Mail: office@bs-citynord.hamburg
Internet: www.bs28.hamburg

Unterrichtsform

Blockunterricht

Voraussetzungen

  • IT-Kenntnisse sollten vorhanden sein sowie Erfahrungen in den Microsoft Standardprogrammen
  • Gute Englischkenntnisse sind wünschenswert
  • Sie sollten motiviert sein, diese neue Aufgabe anzugehen

Schulische Voraussetzung

Mindestens mittlere Reife/Realschulabschluss; Abiturienten und Studienaussteiger sind auch willkommen

Ihre Bewerbung sollte enthalten

  • Anschreiben
  • lückenloser Lebenslauf
  • gern mit Lichtbild
  • alle Abschlusszeugnisse
  • die letzten zwei aktuellen Zeugnisse
  • Nachweise für Praktika und/oder berufliche Tätigkeiten

Benefits bei FKS
  • Familiäres Betriebsklima
  • Freie Gestaltungsmöglichkeiten am eigenen Arbeitsplatz
  • Weiterentwicklung innerhalb der Firma wird unterstützt
  • Weiterbildungsmöglichkeiten
  • 20%ige Bezuschussung zur betrieblichen Altersvorsorge
  • Zuschuss zur HVV-Proficard
  • Familienunternehmen nimmt Rücksicht auf persönliche Belange
  • Vertrauensarbeitszeit – mit wenigen notwendigen Ausnahmen
  • Einsatz im Großraum Hamburg und der Umgebung – mit „abends zu Hause – Garantie“
  • Innovatives Traditionsunternehmen, in dem Wissen geteilt wird und Ideen eingebracht werden können
  • Kostenfreie Kaffeespezialitäten, Tee, Wasser
  • Kostenfreie Äpfel
  • FKS-Handbuch, um den Einstieg zu erleichtern
  • Diverse Sportangebote (z. B. Fahrradfahren/Cyclassics, Laufen/Stadtpark-Staffellauf u.v.m.)
  • Diverse, teilweise wechselnde, Gesundheitsangebote (z. B. Bezuschussung medizinischer Massage, Yoga, Ernährung u.v.m.)
  • Weihnachtsfeiern zusammen mit den Familien
  • Sommerfeste mit den Kollegen
  • Team Touren
  • Gute interne Kommunikation (monatlicher Newsletter, interne Meetings, Betriebsversammlungen)
  • Cafeteria – ausgestattet mit Geschirr, Mikrowellen, Kühlschrank, gemütliche Sitz- und Arbeitsgelegenheiten
  • Finanzielle Sicherheit durch sehr starke Eigenkapitalquote
  • Pünktliche Gehaltszahlung
  • Für Azubis/Studenten: Kennenlerntreffen mit allen Azubis/Studenten
  • Für Azubis/Studenten: je nach Ausbildung/Studium – Einsatz in vielen bzw. allen Abteilungen
  • Für Azubis/Studenten: Einarbeitung in jedem Bereich wie ein neuer Mitarbeiter – mittendrin, statt nur dabei
  • Für Studenten: Übernahme der Studiengebühren (dieses Darlehen wird durch Ihre 24-monatige Anwesenheit nach Abschluss des Studiums zurückgezahlt) und Zahlung eines Azubigehalts inklusive anschließendem mindestens zweijährigen Arbeitsvertrages, um das Gelernte wieder in die Firma zu investieren
  • Flache Hierarchieebenen
  • Homeoffice in einigen Bereichen nach Absprache möglich
  • Bei uns zählt das hanseatische Ehrenwort
  • Firmennotebook und -handy werden für die entsprechenden Aufgabenbereiche gestellt
  • Präsente zu Geburtstagen, Jubiläen, Hochzeiten und Geburten
  • Mitarbeiterangebote über die Compass-Gruppe
  • Prämienzahlung für die Aktion „Mitarbeiter werben Mitarbeiter“
  • Sonderkonditionen bei Autohändlern und Werkstätten auch für Nicht-Firmenwagen
  • Supermärkte (Penny, Aldi, Lidl) und eine Kantine in unmittelbarer Nähe; mit dem Auto sind noch weitere Restaurants und Einkaufsmöglichkeiten in der Pause zu erreichen
  • Kleiner See für Mittagsspaziergänge in unmittelbarer Nähe
  • Bushaltestelle mit Anbindung nach Barmbek 150m von FKS entfernt

So trittst Du mit uns in Kontakt – einfach und direkt

Für unsere Ausbildungs- und Studienangebote gibt es keine Bewerbungsfristen. Solange der Ausbildungs- oder Studienplatz frei ist, kannst Du Dich schnell und bequem - ohne Anschreiben - bewerben. Ab Oktober eines jeden Jahres nehmen wir Bewerbungen für das Folgejahr an. Es ist auch möglich, vorab ein Praktikum zu machen. Sprich uns gerne an.

Bewerbung per Post bitte an:
Friedrich Karl Schroeder GmbH & Co. KG
Bewerbung
Schwarzer Weg 8
22309 Hamburg

Bewerbung per Mail bitte an: Bewerbung@fks.de

Wichtiger Hinweis

Du kannst Dich auf elektronischem Wege, insbesondere via E-Mail unter Bewerbung@fks.de bei unserem Unternehmen bewerben. Deine Angaben werden wir selbstverständlich ausschließlich zur Bearbeitung Deiner Bewerbung verwenden. Mehr zum Bewerberdatenschutz findest Du auf unserer Webseite. Beachte bitte, dass unverschlüsselt übersandte E-Mails nicht zugriffsgeschützt übermittelt werden. Für den Versand von vertraulichen Dokumenten und Unterlagen empfehlen wir eine Verschlüsselung einzusetzen oder den Postweg zu wählen.

Zusätzliche Informationen

  • Ausbildungs- und Studienbeginn ist der 1. August! Für Studenten beginnt die Praxisphase bei FKS zum 1. August und das Studium dann zum 1. Oktober.
  • Ausbildung in Vollzeit oder Teilzeit möglich
  • 40 Stunden pro Woche (bei Teilzeit verringert)
  • Arbeitszeitrahmen von 08:15 bis 17:00 Uhr oder nach Absprache mit der jeweiligen Abteilung
  • Ab sofort oder ab Oktober für das Folgejahr

Aus Gründen der leichteren Lesbarkeit verwenden wir im Textverlauf die männliche Form der Anrede. Selbstverständlich sind bei FKS Menschen jeder Geschlechtsidentität willkommen.

Ansprechpartner


Gamze Kantekin
Recruiting
+49 40 63705-468
Bewerbung@fks.de

Anja Tunnermann
Ausbildung & Studium
+49 40 63705-277
Ausbildung@fks.de

Leif-Eric Behnk
Ausbildung
+49 40 63705-211
Ausbildung@fks.de

Ausbildungsberufe