NEWS-DETAILS
11. Juni 2015

Anwendungen aus der Hamburg-Cloud

Nach nunmehr knapp vier Jahren am Markt geht die Hamburg-Cloud den nächsten logischen Schritt und stellt Unternehmens-Anwendungen als reinen Service in der Hamburg-Cloud bereit. Das bestehende Service-Portfolio für die Bereitstellung von vollständigen IT-Infrastrukturen auf Basis von virtuellen Desktops und Servern wird nun durch viele verschiedene Anwendungen und Lösungen optimal ergänzt. Die Hamburg-Cloud bietet also nicht mehr nur Infrastructure as a Service (IaaS), sondern auch Software as a Service (SaaS) an.

Als Service in der Hamburg-Cloud sind Lösungen für E-Mail und Groupware, Datenaustausch und Mobile Device Management verfügbar. Und im Rahmen der vergangenen Kundenprojekte wurden bereits viele kundenindividuelle Software-Produkte erfolgreich implementiert und werden tagtäglich in der Hamburg-Cloud genutzt. Dazu zählen beispielsweise Standardanwendungen wie Microsoft Office aber auch Banking-Software wie SFirm oder StarMoney.

Darüber hinaus werden unterschiedliche Softwarelösungen aus der Hamburg-Cloud angeboten. Die Applikationen sind von überall aus einem breiten Publikum zugänglich und müssen nicht mehr selbst betrieben werden. Sie können flexibel auf monatlicher Basis „gemietet“ werden. Unter anderem stehen Lösungen in folgenden Bereichen zur Verfügung:

  • Dokumentenmanagementsystem mit dem Service Smart Starke DMS
  • SharePoint-Umgebungen mit dem Service Smart Share
  • Logistik-Software mit RETECO CARGOBASE
  • Projektmanagement und Unternehmens-Software mit HQ Simplified Business
  • CRM-Lösungen wie Sage CRM und CAS genesisWorld

Haben Sie Interesse an einer dieser Lösungen unserer Partner? Interessieren Sie sich für eine Alternative zum Eigenbetrieb von diesen oder auch Ihren Anwendungen? Benötigen Sie eine schnelle Implementierung? Und möchten Sie sich auf Ihr Kerngeschäft konzentrieren und hohes Investitionsrisiko vermeiden?

Dann setzen Sie sich gerne mit uns in Verbindung und fragen Sie nach „Applikationen aus der Hamburg-Cloud“.